Der Thüringer CIO Dr. Hartmut Schubert: Thüringer Finanzministerium öffnet zum Digitaltag online seine Türen. digitaltag.thueringen.de


Erstellt von Thüringer Finanzministerium

Der Thüringer CIO Dr. Hartmut Schubert unterstützt den bundesweiten Aktionstag „Digitaltag“ am 19. Juni 2020, der dieses Jahr ausschließlich im Internet stattfindet. Er sagt: „Der Digitaltag ist für alle digital Neugierigen der Aktionstag zum Informieren und Mitmachen.“ Auch das Thüringer Finanzministerium öffnet online seine Türen und freut sich auf Besucher und Klicks durch die digitale Verwaltung. Die Webseite zum Aktionstag ‚digitaltag.thueringen.de‘ wird ab Freitag mit allen Informationen online sein.

Schubert merkt an: „Eine moderne Verwaltung, die die Vorteile der Digitalisierung nutzt, ist das Rückgrat unserer Gemeinschaft. Manchmal fällt uns gar nicht mehr auf, wo wir bereits digitale Angebote finden: Etwa beim bargeldlosen Bezahlen auf dem Amt, beim Recherchieren von Informationen im Internet oder aber bei der elektronischen Steuererklärung, die heute schon 70 Prozent aller Thüringer ganz selbstverständlich nutzen.“

Das Thüringer Finanzministerium wird mit der Themenwebseite ,digitaltag.thueringen.de‘ zentrale Projekte und Anwendungen, wie das Verwaltungsportal, elektronische Vergabeplattform oder auch die Einführung der elektronischen Akte in der Landesverwaltung, vorstellen. In kurzen Filmen können Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger bestehende digitale Angebote entdecken und lernen, wie sie diese nutzen können. Mit einer Umfrage lädt das Thüringer Finanzministerium ein, Erfahrungen bei der Nutzung von Online-Verwaltungsangeboten mitzuteilen und bestehende Services zu bewerten.

Aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungen selbst können sich über zentrale, vom Land bereit gestellte digitale Services, Ansprechpartner und Akteure bei der deutschlandweiten Verwaltungsdigitalisierung informieren. CIO Schubert dazu: „Digitalisierung ist ein Mannschaftssport. Nur gemeinsam können Verwaltungen miteinander und können Verwaltungen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort digitale Services voranbringen. Ganz aktuell haben wir beispielsweise einen gemeinsamen kommunalen IT-Dienstleister gegründet.“

Der Digitaltag ist eine deutschlandweite Aktion organisiert von der DFA Digital für alle GmbH. Die Initiative „Digital für alle“ will die digitale Teilhabe für alle fördern. Mehr Informationen auf www.digitaltag.eu.

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: