vergebene Aufträge

Informationen nach § 19 Abs. 2 VOL/A

Gemäß § 19 Abs. 2 VOL/A informieren die Auftraggeber nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und Freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb für die Dauer von 3 Monaten über jeden vergebenen Auftrag ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer auf Internetportalen oder ihren Internetseiten. Die Information enthält mindestens folgende Angaben:

  • Name des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle sowie deren Adressdaten,
  • Name des beauftragten Unternehmens; soweit es sich um eine natürliche Person handelt, ist deren Einwilligung einzuholen oder die Angabe zu anonymisieren,
  • Vergabeart,
  • Art und Umfang der Leistung,
  • Zeitraum der Leistungserbringung.

Nachfolgend erhalten Sie die vorgenannten Informationen für die durch das Thüringer Finanzministerium vergebenen Aufträge.


Aktuell hat das Thüringer Finanzministerium keine entsprechenden Aufträge vergeben.

Aktuelles

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Thüringer Ausschreibungen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: