IT-Basisdienste für Kommunen

Die IT-Basisdienste stellt das Land seinen Kommunen zur Verfügung.

Damit legt das Land gemeinsame Grundlagen für verschiedene Fachanwendungen und elektronische Verwaltungsvorgänge. Beispielsweise können alle Formulare im Formularservice zentral eingestellt sein. Das benötigte Formular wird durch den IT-Basisdienst aber für das jeweilige eigenständige Verwaltungsverfahren bereitgestellt. Ein anderes Beispiel ist E-Payment.

Thüringer Antragssystem für Verwaltungsleistung (ThAVEL)

ThAVEL ist ein zentrales Antragsmanagementsystem für Behörden, das vom Freistaat Thüringen mit entwickelt wurde. In der Kommunikation mit dem Bürger ermöglicht es die intuitive, elektronische Antragstellung von Verwaltungsleistungen über das Internet. Dabei fügt sich ThAVEL in die bestehenden Internetauftritte der Behörden bzw. Kommunen ein .

Thüringer Behörden - des Landes wie der Kommunen - legen bei ThAVEL fest, welche Verwaltungsleistungen sie online beantragbar zur Verfügung stellen wollen.

Das System stellt dem Antragsteller,z.B. Bürger oder Unternehmen, die für die nachgefragte Verwaltungsleistung benötigten Antragsunterlagen ortsbezogen bereit und ermöglicht deren Bearbeitung und Einreichung bei der jeweils zuständigen Stelle. Auch die Auskunft über den aktuellen Bearbeitungsstand ist möglich. Für die Nutzung des Systems ist bei Antragsteller wie Behörde lediglich ein Internetzugang erforderlich.

ThAVEL bedient sich der Dienste Zuständigkeitsfinder und Formularservice und ermittelt entsprechend der Verwaltungsleistung die zuständige Stelle und die benötigten Formulare automatisch.

In der Behörde besteht die Möglichkeit, die Antragsdaten in das bestehende elektronischen Fachverfahren zu überführen. Somit ist medienbruchfreies Arbeiten möglich.

Aktuell wird daran gearbeitet, für die Thüringer Kommunen ein Antragsverfahren im Hinblick auf die Neuregelung des Unterhaltsvorschussgesetzes bereit zu stellen. Das Thüringer Finanzministerium stellt den Kommunen das Verfahren kostenfrei zur Verfügung.

ThAVEL-Modell

Zuständigkeitsfinder

Der Zuständigkeitsfinder ist ein Basisdienst des Freistaats Thüringen in Kooperation mit den Thüringer Kommunen. Er stellt je nach Informationsbedarf für Situationen wie z.B. Geburt, Heirat, Umzug usw. Auskünfte zu Verwaltungsleistungen sowie die amtlichen Formulare zum Download bereit.

Zum Zuständigkeitsfinder

Thüringer Formularservice

Der zentrale Thüringer Formularservice bietet eine Auswahl aktueller und rechtsgültiger Formulare für eine Antragstellung bei Thüringer Behörden. Das Angebot des Basisdienstes des zentralen Thüringer Formularservice wird kontinuierlich erweitert. Die Formulare können gezielt nach Themengebieten oder Suchbegriffen gesucht, heruntergeladen, ausgefüllt und ausgedruckt werden.

Zum zentralen Thüringer Formularservice

Elektronische Unterschriftsfunktion

Die elektronische Unterschriftsfunktion ist ein weiterer Basisdienst des Freistaats Thüringen und ermöglicht es, bspw. im Rahmen von ThAVEL, Dokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur (qeS) zu unterzeichnen und damit das gesetzlich verpflichtende Schriftformerfordernis bspw. für die Antragstellung zu erfüllen. Die qeS wird mittels des neuen Personalausweises oder entsprechender Signaturkarten abgefragt.

ThDAP - Thüringer Datenaustauschplattform

Das Thüringer Finanzministerium öffnet die Thüringer Datenaustauschplattform der Landesverwaltung (ThDAP) für die Kommunen. Die Plattform basiert auf dem Open-Source-Produkt „Nextcloud“ und wird maßgeblich für den Austausch großer Datenmengen zwischen Behörden und Einrichtungen und externen Unternehmen sowie Bürgern genutzt.

thueringer datenaustauschplattform

Die Einsatzmöglichkeit der ThDAP wird stetig vergrößert. Zwischenzeitlich sind rund 800 Nutzer und 58 Gruppenadministratoren an der Plattform angemeldet und nutzen diese intensiv. Um den steigenden funktionalen und sicherheitstechnischen Anforderungen gerecht zu werden, wird die ThDAP ständig ausgebaut, aktualisiert und weiterentwickelt.

Das Land stellt IT-Verfahren, die für eine gemeinsame Nutzung in den Landes- und Kommunalverwaltungen geeignet sind, den Kommunen zur Verfügung. Die ThDAP wird als IT-Basisdienst angesehen und den Kommunen kostenfrei zur Nutzung angeboten.

Funktionen

  • Webbasiertes System für den einfachen Austausch von großen Dateien mit externen und internen Empfängern
  • Transportverschlüsselung (HTTPS)
  • Erreichbarkeit aus dem Internet, CNNG und DOI
  • Zugriff über Web-Oberfläche, WebDAV und Smartphone-Apps möglich
  • Ordner & Textdateien anlegen, umbenennen, teilen
  • Dateien hochladen, herunterladen, teilen
  • Dateien (Bilder, PDF) öffnen
  • Teilen mit registrierten Nutzern
  • Mgl. Freigabe von Ordner und Dateien per Link mit Passwort, Berechtigungen, Ablaufdatum für Empfänger ohne Account
  • Kommentare
  • Aktivitäten
  • Kalender
  • Kontakte
  • Collabora (gemeinsame Online-Bearbeitung von Dokumenten)

Angebotene Leistungen - TLRZ

  • Betrieb des Systems
  • Bereitstellung und Pflege der Hard- und Software
  • Anlegen und Berechtigen der Gruppenadministratoren
  • Benutzer werden ausschließlich durch den jeweils zuständigen Gruppenadministrator angelegt
  • Gruppenadministratoren und Benutzer sind eigenständig

Nutzung

  • Austausch von Dokumenten im Rahmen von Projekten (Ausschreibungen, Baumaßnahmen, Updates, Audit)
  • zeitnaher Transfer von Dokumenten

Die Daten der Benutzer werden auf der ThDAP im Thüringer Landesrechenzentrum (TLRZ) vorgehalten. Für die Nutzung entstehen den Kommunen bzw. kommunalen Einrichtungen keine Kosten. Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes ist eine Beitrittserklärung. Erfolgt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist der Abschluss eines Auftragsverarbeitungsvertrages (AVV) erforderlich. Dieser kann über das Servicecenter beim TLRZ angefordert werden.

Details für die Nutzung des Dienstes finden Sie hier:

www.thueringen.de/th5/tlrz/thdap/index.aspx

Ansprechpartner allgemein

Thüringer Finanzministerium
Referat E-Government-Projekte
Ludwig-Erhard-Ring 7
99099 Erfurt

Fax: 0361 / 57 361 1660
Web: finanzen.thueringen.de

Ansprechpartner ThAVEL

Herr Jorks
Telefon: 0361 / 57 361 1547
E-Mail: andre.jorks@tfm.thueringen.de

Herr Hanstein
Telefon: 0361 / 57 361 1546
E-Mail: andre.hanstein@tfm.thueringen.de

Ansprechpartner ThDAP

Herr Kämmer
Telefon: 0361 / 57 361 1549
E-Mail: heiko.kaemmer@tfm.thueringen.de

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: