Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Finanzministerin Heike Taubert informiert: Lohnsteuerklasse jetzt ganz einfach online wechseln. Formulare im Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren können ab Freitag digital in den Thüringer Finanzämtern eingereicht werden.


Erstellt von Thüringer Finanzministerium

Ab dem 1. Oktober 2021 können Anträge und Erklärungen zu den Lohnsteuerabzugsmerkmalen, die bisher in Papierform abgegeben werden mussten, erstmalig auch elektronisch dem zuständigen Finanzamt übermittelt werden.

„Die Anträge müssen nicht mehr in Papierform und per Post an das Finanzamt gesendet werden. Das spart vielen Bürgerinnen und Bürgern wertvolle Zeit. Manche Ehepaare oder eingetragene Lebenspartnerschaften wechseln mehrmals pro Jahr ihre Steuerklassen, weil das steuerlich günstiger für sie sein kann. Die digitale Übermittlung macht den Wechsel jetzt in jedem Fall einfacher für sie. Es genügen ein paar Klicks und der Antrag ist gestellt“, sagt Finanzministerin Heike Taubert (SPD).

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen ihrem Finanzamt auch mitteilen, wenn sich die Zahl der Kinderfreibeträge verändert oder wenn die Voraussetzungen für die günstigere Steuerklasse entfallen sind. „Wenn zum Beispiel der alleinerziehende oder geschiedene Elternteil mit einem neuen Partner zusammenzieht, oder der Anspruch auf Kindergeld entfällt, entfallen auch die Voraussetzungen für die Steuerklasse II wieder“, so Taubert.

Die Übermittlung funktioniert bundesweit über das Online-Portal „Mein ELSTER“ oder über Übermittlungsprogramme privater Anbieter. Die Steuerverwaltungen der Länder bieten damit eine weitere Möglichkeit sicher, kontaktlos und flexibel mit dem Finanzamt vor Ort zu kommunizieren.

Wer einen digitalen Antrag an sein Finanzamt stellen möchte und noch kein Benutzerkonto bei „Mein ELSTER“ hat, muss sich dafür unter www.elster.de einmalig registrieren. Der Vorgang dauert etwa eine Woche und umfasst auch die Übersendung eines Aktivierungscodes auf dem Postweg. Sämtliche Daten werden dabei verschlüsselt an die Steuerverwaltung übertragen. So wird das Steuergeheimnis gewahrt.

 

Folgende Anträge und Erklärungen können ab dem 1. Oktober elektronisch an das Finanzamt übermittelt werden:

  • Antrag auf Steuerklassenwechsel
  • Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung
  • Erklärung zum dauernden Getrenntleben
  • Erklärung zur Wiederaufnahme der ehelichen oder lebenspartnerschaftlichen Gemeinschaft
  • Antrag zu den elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen (ELStAM)

Nach dem Login in „Mein ELSTER“ sind die Formulare über den Menüpunkt „Formulare & Leistungen“ - „Alle Formulare“ - „Lohnsteuer-Arbeitnehmer“ zu finden.

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: