Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Finanzministerin Heike Taubert übergibt 1.200 Euro Lottomittel an den Verein zur Förderung der Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra e.V.


Erstellt von Thüringer Finanzministerium

Finanzministerin Heike Taubert übergibt am 21. April 2022 symbolisch einen Lottomittelbescheid in Höhe von 1.200 Euro an den Verein zur Förderung der Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra e.V. in Themar.

Die Vereinsmitglieder kommen am Donnerstag beim wöchentlichen Begegnungscafé mit Bürgerinnen, Bürgern und geflüchteten Familien aus der Ukraine ins Gespräch.Von dem Geld hat der Verein die Küche mit neuem Mobiliar und einer Kühltruhe ausgestattet.

Die Finanzministerin sagt dazu: „Ich schätze die Arbeit des Vereins sehr. Er engagiert sich aktiv für unsere Demokratie im Freistaat, in dem er mit Menschen ins Gespräch kommt und sich gegen Rassismus und Rechtsextremismus stellt. Ich hoffe den Verein mit der finanziellen Hilfe weiter in seiner Arbeit unterstützen zu können, damit die engagierten Ehrenamtlichen weiter wirksam die Ausbreitung rechtsextremer und rassistischer Aktivitäten eindämmen können.“

 

Termin

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Scheckübergabe zu begleiten.

Datum:           21. April 2022, 15.00 Uhr

Ort:                Römhilder Straße 1, Themar

 

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: