Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Finanzministerin Heike Taubert übergibt dem Landratsamt Unstrut-Hainich mehr als 37.000 Euro Fördermittel. Damit hat der Landkreis seine Online-Terminvergabe weiter ausgebaut.


Erstellt von Thüringer Finanzministerium

Der Unstrut-Hainich-Kreis freut sich über 37.389,45 Euro Fördermittel. Das Geld stammt aus der E-Government-Richtlinie des Freistaats

Dazu übergibt Finanzministerin Heike Taubert am Dienstag den symbolischen Fördermittelbescheid an Landrat Harald Zanker. Mit dem Geld hat der Landkreis die Online-Terminvergabefunktion im vergangenen Jahr eingeführt und ist damit einen weiteren Schritt in Richtung bürgerfreundliche Verwaltung gegangen.

Finanzministerin Heike Taubert (SPD) dazu: „Verwaltung heute muss auch auf digitalem Wege und online ihre Services für alle anbieten. Es ist zukunftsweisend, dass der Landkreis mit der Online-Terminvergabefunktion die Prozesse effizienter gestaltet und damit auch einen Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger schafft.“

Durch das neue System können die Bürgerinnen und Bürger Ihre Termine in den Bereichen KfZ-Zulassung und Fahrerlaubniswesen online vereinbaren.

Zur symbolischen Bescheidübergabe sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

 

Termin:          Dienstag, 10. Mai 2022, 16.00 Uhr

Ort:                 Bonatstraße 50, Fachdienst Straßenverkehr, Beratungsraum, 99974 Mühlhausen

Teilnehmer:   Finanzministerin Heike Taubert

                        Landrat Harald Zanker

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: