Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Sicherheitswarnung des BSI - Thüringer Landesrechenzentrum prüft präventiv digitale Angebote des Freistaats.


Erstellt von Thüringer Finanzministerium

Hinweis des Thüringer Landesrechenzentrums: Webseiten und Services können anlässlich der Prüfung zeitweise nicht erreichbar sein.

Informationssicherheit hat in der Thüringer Landesverwaltung Priorität. Aufgrund der Warnungen des Bundesamtes für Informationssicherheit prüfen die IT-Experten des Thüringer Landesrechenzentrums aktuell verschiedene Anwendungen der Landesverwaltung. Ziel ist es, Sicherheitslücken auszuschließen.

Dazu werden auch einige Internetservices des Freistaats kurzzeitig vom Netz genommen. Das Thüringer Landesrechenzentrum weist darauf hin, dass verschiedene Internetservices nicht erreichbar sein können.

Aktuell wurde keine Betroffenheit der Landesverwaltung von der Sicherheitslücke in „Log4j“ festgestellt. Um eine Betroffenheit weiter auszuschließen, erfolgt derzeit präventiv eine intensive Prüfung.

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: