Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Thüringen bei der OpenGovernment Week 2021


Erstellt von Thüringer Finanzministerium

Thüringen wird am kommenden Montag, den 17. Mai 2021 anlässlich der diesjährigen Open Government Themenwoche 2021 (www.opengovweek.org) in einer Werkschau, organisiert durch das Bundeskanzleramt, seine Angebote zu offenen Geodaten vorstellen. „Damit informiert das Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation auf internationaler Bühne über digitale Verwaltungsservices in Thüringen“, betont der Thüringer Finanzstaatssekretär und CIO Dr. Hartmut Schubert.

Er dankt dem Thüringer Landesamt für das Engagement in Vertretung des Freistaates auf der Open Government Week.

Geodaten sind gefragt. Sie sind ein wichtiger Teil der Verwaltungsdigitalisierung und der digitalen Services der Thüringer Verwaltungen. Seit der Open Data Initiative der Thüringer Landesregierung 2016 wird das Angebot ständig erweitert. Sowohl für professionelle Anwender als auch für Hochschulen bieten sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Das Potential der frei verfügbaren Geodaten zeigt sich sehr deutlich an den Möglichkeiten einer effizienteren Arbeit in der Verwaltung. Das Thüringer Landesamt stellt die für Werkverträge notwendigen Geodaten nicht mehr mühevoll zusammen, sondern verweist nur noch auf die Downloadmöglichkeit auf dem Geoportal. Die Methoden zur Datenbereitstellung über das Geoportal werden ständig verbessert. Dabei werden sowohl die Belange der „GIS-Experten“ als auch die der Gelegenheitsnutzer berücksichtigt.

Laut Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation nutzen heute etwa 11.000 verschiedene Anwender pro Monat die Downloadfunktionen des Geoportals. Das Downloadvolumen betrug im Jahr 2020 27 TB. Darunter waren beispielsweise 65.000 Topographische Karten und 115.000 Digitale Orthophotos und Luftbilder.

Link zum Thüringer Geoportal:  https://www.geoportal-th.de/de-de/

Link zu Open Government Deutschland, Initiative der Bundesregierung mit den Ländern: www.open-government-deutschland.de

Zudem ruft das Bundeskanzleramt Interessierte auf, sich am 3. Nationalen Aktionsplan im Rahmen der Teilnahme Deutschlands an der Open Government Partnership zu beteiligen.

Link zum Termin: OpenGov-Werkschau und Multi-Stakeholder Sprechstunde 3. NAP (open-government-deutschland.de)

 

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: