Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Unterstützung für den CVJM Erfurt e.V. - Finanzministerin Heike Taubert übergibt Lottomittel in Höhe von 4.000 Euro für die Sanierung der Kletterwand.


Erstellt von Thüringer Finanzministerium

Finanzministerin Heike Taubert übergibt am 7. April 2022 symbolisch einen Lottomittelbescheid in Höhe von 4.000 Euro an den CVJM (Christliche Verein Junger Menschen) Erfurt e.V.

Das Geld hat der Verein in die Sanierung der Kletterwand am Vereinshaus in der Magdeburger Allee investiert. In einem erlebnispädagogischen Projekt werden Schulklassen der Jenaplanschule die Kletterwand am morgigen Donnerstag vor Ort nutzen.

Die Finanzministerin sagt dazu: „Kinder und Jugendliche waren in den vergangenen zwei Jahren besonders stark von den Kontaktbeschränkungen und den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Die persönliche Entwicklung ist gefährdet, wenn keine soziale Interaktion mit Gleichaltrigen stattfindet. Deshalb ist es jetzt umso wichtiger, dass Vereine, wie der CVJM Erfurt e.V. Projekte und Freizeitangebote für Jugendliche bereithält, um das Miteinander junger Menschen zu fördern. Dazu gehören jetzt auch Kletterangebote an der neuen Kletterwand.“

Termin

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Scheckübergabe zu begleiten.

Datum: 7. April 2022, 09.30 Uhr

Ort: CVJM Erfurt e.V., Magdeburger Allee 46, 99086 Erfurt

Außenansicht Dienstgebäude des Thüringer Finanzministeriums

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: